Mai 312014
 

 

wenn unser größtes Geschlechtsorgan,

das Gehirn,

als solches anerkannt werden würde.

Ein in allen Aspekten 100% weibliches oder männliches
Gehirn kommt nur extrem selten vor.

Daher sind wir, gefärbt von diesen Misch-Identitäten in uns,
auch meist bisexuell,
die, die es nicht meinen zu sein, verdrängen es meist nur,
weil ihre Erziehung große Schuldgefühle auf diese Empfindungen gelegt hat.

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>