Mai 312014
 

Identitätsfrau, Identitätsmann ersetzt für mich den Begriff “TS”(SIC!) und alle Modifikationen dieses Begriffs

Ich benutze keine Begriffe die Identitäten verleugnen
und genitalistisch sind

Da es die Begriffe nicht gibt, die Identitäten berücksichtigen
schaffe ich mir diese,
damit ich nicht mißverstanden werde,
da mein Denken auf Identitäten aufbaut
und diese in allen Formen akzeptiert,
egal was zwischen den Beinen sich befindet
und das in einem ganzheitlichem voll souveränen Maße
als volles souveränes Geschlecht
denn Identitäten beruhen auf unserem Gehirn
und unser Gehirn ist unser größtes Geschlechtsorgan

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>