Jul 282014
 

 

ich sehe das nicht so,
biologisch sind wir keine Männer,
wenn Du das Gehirn miteinbeziehst

zu sagen, wir wären biologisch Männer
würde ich differenzieren und sagen
wir haben ein männliches Genital

das ist ein wichtiger Unterschied

denn mit Deinem Denkansatz
machst Du alle gaOP-TS(SIC!) zu Deinem Feind
die Du damit zu Männern erklärst

Du bist für mich biologisch eine Frau
sonst hättest Du nicht diese, wenn auch späte Entwicklung
genommen

diese Entwicklung war keine Wahl, sondern DU hast angefangen
dich selbst zu leben

Du sagst ja selbst immer:
Du bist was Du bist

Aus dem inneren heraus, aus dem vorhandenen
aus deiner weiblichen Prägung, pränatal, Deines Gehirnes
hast Du Dich selbst nun bejaht und reflektiert

spät deshalb, weil Du durch Erziehung und gesellschaftliche Rolle
immer davon abgelenkt warst, das zu tun, was Du fühlst in Dir

und es sind auch keine sexuellen Präferenzen
wie einige hier uns das weißmachen wollen (Fetisch-Mann-Diskriminierung)

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>